Neuanfang wiedereinmal.

Es ist wirklich witzig. Da vergeht das Jahr ohne einen einzigen Post. Und das, obwohl ich mir felsenfest vorgenommen hatte, dieses Jahr regelmäßig über mein Hobby – die japanische Kultur, insbesondere bei uns im Saarland – aufzugreifen. Doch vor lauter Alltagsstress dauert es bis Weihnachten, bis man endlich wieder auf die Idee kommt. Aber da man dort auch nicht die Zeit findet, sehe ich es als guten Vorsatz – Ziel für nächstes Jahr – jeden Monat, oder zumindest jeden zweiten, einen Post!

Randnotiz: ehrlich gesagt fühle ich mich manchmal wie mein Freund, der alles nach Lust und Laune tut.

Ich freue mich – ich hoffe Ihr auch.

Advertisements